Creta, GR

29.73°C
Few Clouds
SP_WEATHER_SA
26.65°C / 31.66°C
SP_WEATHER_SO
23.45°C / 30.88°C
SP_WEATHER_MO
21.43°C / 25.98°C
SP_WEATHER_DI
20.11°C / 23.79°C
SP_WEATHER_MI
19.66°C / 23.02°C
SP_WEATHER_DO
18.48°C / 21.91°C
SP_WEATHER_FR
17.53°C / 20.04°C

GRÄBER VON VENIZELOS

Gräber von Venizelos


Das erste Grab von Eleftherios Venizelos.
Die heilige, historische Kirche des Propheten Elias in Chania befindet sich in "Froudia Akrotiriou". Das Gebäude stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert und weist die Form und die Merkmale des venezianischen Stils auf.

Es ist eine zweischiffige Kirche, die den beiden (2) wichtigen Propheten Elijah und Elisha gewidmet ist, deren Gebäude das älteste ist.

Tempel der venezianischen Ära. Es befindet sich am Ort "Froudia", an dem Ort, an dem die Venizelos begraben wurden. Zunächst wurde das kleinste Seitenschiff des Propheten Elisa in einer ganz einfachen Form nach Süden gebaut. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde der größte Tempel des Propheten Elias hinzugefügt, nachdem an der ursprünglichen Nordwand eine bogenförmige Verbindungsöffnung errichtet worden war.

Die beiden Tempel sind ein typisches Beispiel für die kirchliche Übergangsarchitektur bis zur zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, hauptsächlich im Gebiet Westkretas. Einige Quellen bezeugen die Existenz eines Klosters in der Gegend: Auf der Karte der Markusbibliothek von Venedig (17. Jahrhundert) erscheint unter den Klöstern von Kap Melecha das "Kloster St. Elias" (Prophet Elias).
Image

Das Grab des Ethnarchen Eleftherios Venizelos im Schnee.
Image
<
Aus dem Grab des Ethnarchen Eleftherios Venizelos.
Der englische Priester und Reisende des Pokok aus dem 18. Jahrhundert berichtet, dass er in der gleichen Gegend die Ruinen eines Klosters gesehen hat. Am Ende des letzten Jahrhunderts war die Kirche eine unabhängige Gemeinde, in der ein Mönch der Heiligen Dreifaltigkeit funktionierte. Bis 1983 wurde es von den Priestern Evangelistrias bedient. Seitdem ist es eine eigene Gemeinde mit einer Kapelle von Agios Georgios Koumbelis. Der Tempel wurde auf Kosten von Taren Taren Nicholas in Russland nach dem Bombenangriff von 1897 repariert. Später wurde er "renoviert" mit dem Ergebnis, dass seine ursprüngliche Form geändert wurde. Mit der Zusammenarbeit des derzeitigen Priesters Emmanuel Bitzanakis, des kirchlichen Rates und dem Ephorate der byzantinischen Antiquitäten wurden umfangreiche Restaurierungsarbeiten 1987 durchgeführt. Die Restaurierungsarbeiten am venezianischen Glockenturm beginnen bald.

Die Kirche vor dem Jahr 1972, vielleicht noch früher, ist vom Dorf Profitis ilias umgeben.

Während des Jahres 1973 und nach der erzwungenen Enteignung unter dem Staat und zu Ehren der hier vergrabenen hier - dem Ethnarch Eleftherios K. Venizelos und dem Sohn von Sophokles Venizelos - wird der Ort in seiner gegenwärtigen Form als Denkmal des nationalen Geltungsbereichs gebildet.

Historisch gesehen hat es eine herausragende Position im Panhellenic und zu diesem Zeitpunkt beziehen wir uns auf die Ereignisse von 1897, in denen die Flagge der Revolution des letzten Aufstands des kretischen Volkes auf den Glockenturm des Heiligen Tempels für den Widerruf gelegt wird seine Freiheit, eine Tatsache, die erreicht wurde.

Später, nach dem Epos von 1940-1941, wurde das Gebiet von den Deutschen als zentrales Versorgungsgebiet für Munition rekrutiert. Der Tempel wurde als besonderer Wohnsitz des Kommandanten genutzt.

Im Laufe der Tage stellt sich ein Ältester dem Kommandanten vor und belästigt ihn, wodurch sein Leben schwierig wird.

Wenn Sie also die Bilder und insbesondere des Propheten Elijah beobachten, erkennt er, wer die Person ist, die ihn stört und wer kein anderer als der Prophet Elijah ist.

Er befiehlt daher die Evakuierung des Tempels und erlaubt den Dorfbewohnern, ihn einmal pro Woche zu besuchen und ihre religiösen Pflichten zu erfüllen.

Dies ist jedoch nicht das einzige, was es wert ist, bewundert zu werden, sondern auch viele andere Dinge.
Aber es ist erwähnenswert hier, dass nach der Befreiung und Rückgabe der Bewohner in ihre Häuser, während das Gebiet immer noch voller Munition (Minen - Raketen - Granaten) war, keines der Menschen und insbesondere die Kinder, die in der Gegend oft in dieser Gegend spielten Sie litten auf wundersame Weise etwas, das auf ihren Schutz zugeschrieben wurde, unter den Propheten.

Heute ist der Heilige Tempel das Zentrum der Anbetung, einer sich entwickelnden Gemeinde und nicht nur die heiligen Sakramente unserer Kirche anbietet.

Wir wissen, dass die vielfältigen, wundersamen Ereignisse, die ihren Ursprung in unserem heiligen Tempel haben, weder aufgezählt noch niedergeschrieben werden können, weil wir auf die Vertraulichkeit der Vertraulichkeit für jede Person stoßen, die durch die Gnade der Propheten in einem bewegt wurde, in einem bewegt wurde wundersamer Weg.
Image

Die Heilige Historische Kirche des Propheten Ilias..


Wir hoffen, im Laufe der Zeit und mit Ihren eigenen Recherchen diejenigen aufzuklären, die es auch über diese Seite wissen wollen - kirchliche, historische und kulturelle Elemente unseres Ortes.